SikuWorld: Für Bauingenieure ab drei Jahren

Erstellt von Andreas Burkert | |   News

Die Lüdenscheider Spielemanufaktur Siku lässt die Herzen dreihähriger Bauingenieure höher schlagen. Mit Hebebühne, Werkstattgebäude mit Rolltor, Transportkarre und Abschleppwagen kommt das Sikuworld Set Werkstatt jetzt für Kinder ab drei Jahren auf den Markt.

Aus Lüdenscheid kommen jene Bauteile, die Kinderhände zu faszinierenden Gebäude konstruieren können. Geeignet, das Kinderzimmer zu einer Stadt en miniature machen, hat Sikuworld nun auch noch das Set Werkstatt herausgebracht. Neben den Sets Tankstelle mit Waschanlage, Feuerwehrstation, Helikopter-Landeplatz, Parkhaus und Zugbrücke belebt nun zusätzlich eine Werkstatt das Stadtleben. Das Set ist das erste Set der Lüdenscheider mit dem neuen spielstabilen Stecksystem für Gebäude.

Die Siku-Experten haben den Kindern beim Spielen genau auf die Finger geschaut und ein neues Stecksystem für Gebäude entwickelt. "Das Stecksystem wurde von Kindern sehr intensiv getestet", teilt das Unternehmen mit. Das Ergebnis ist leicht verständliche, intuitive Technik, um etwa die Gebäude zu bauen. Dabei fördert Stecksystem spielerisch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten des Kindes. Die Möglichkeit, ohne Hilfe von Erwachsenen etwas zu erschaffen, stärkt zudem das Selbstbewusstsein.

Die Gebäude können nach der anschaulich bebilderten Anleitung zusammengesteckt werden. Aus den Bauelementen entstehen aus Kinderhand auch ganz individuelle Gebäude in L- oder U-Form oder wachsen zu einem mehrgeschossigen Gebäude empor. Der modulare Aufbau und die Stabilität des Stecksystems setzen der Kreativität der Kinder keine Grenzen.

Sikuworld Set Werkstatt

Das Sikuworld Set Werkstatt ist kompatibel mit den anderen Sets der Sikuworld, aber auch alleine bespielbar. Mit Hebebühne, Werkstattgebäude mit Rolltor, Transportkarre und Abschleppwagen wird die Werkstatt für Kinder ab drei Jahren zu einer spannenden Spielwelt. Natürlich mit der Siku eigenen Liebe zum Detail: Die Hebebühne lässt sich nicht nur befahren, sondern auch nach oben und unten bewegen; das Rolltor der Werkstatt öffnet und schließt und mit der Transportkarre werden die Räder zum Räderwechsel transportiert. Mit einem großen Satz Aufkleber lässt sich die eigene erste Werkstatt ganz nach den Wünschen der Nachwuchsmechaniker gestalten. Mit der Sikuworld wird die Spiellandschaft dreidimensional.

Aus grauen, grünen und blauen Kunststoffplatten, Gebäuden, Bäumen, Schildern und liebevoll gestalteten Details entstehen im Kinderzimmer Stadt- und Landleben und Wasserwege. Die Elemente der Sikuworld sind alle miteinander kombinierbar, sodass immer wieder neue Welten entstehen können. Mittendrin die Siku Fahrzeuge, große und kleine. Die Sikuworld bietet Kindern, anders als in virtuellen Spielwelten, ein haptisches Spielerlebnis ohne Grenzen.

Die Sieper GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, gegründet 1921 mit Hauptsitz in Lüdenscheid. Das seit über 95 Jahren inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit 700 Mitarbeiter. Die Sieper GmbH produziert mechanische und ferngesteuerte Spielzeugfahrzeuge und die Spielwelt SIKUWORLD. Die SIKU Fahrzeuge sind detailgetreu, robust und mit einer Vielzahl an Spielfunktionen ausgestattet.

Zurück
Die Elemente der Sikuworld bilden eine Autowerkstatt. (c) Sikuworld