Lehrreicher Urlaub auf dem eBike

Erstellt von Andreas Burkert | |   E-News

Ein eBike! Doch was lässt sich mit einem Mountain-Bike mit Elektroantrieb alles anstellen? Jetzt bietet Movelo die Bike Arena Genuss- und Techniktage in Obertraun an. Danach ist man/frau/kind eBike-fit und bestens geschult.

Sattelfest im eBike und ab auf die Berge. Den Traum vom Elektrofahrrad, bei dem Sie selbst nicht mehr treten müssen, erfüllen sich immer mehr Menschen. Aber auch Pedelecs sind mittlerweile sehr beliebt. Zwar muss dabei noch selbt in die Pedale getreten werden. Doch ein Elektromotor unterstützt das Fahren bis zu einer Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Rund 2,5 Millionen Elektroräder sind bereits auf Deutschlands Straßen unterwegs – Tendenz steigend. Ob City-, Trekking-, Rennrad oder Mountainbike – fast jedes Modell ist heute auch mit Elektromotor erhältlich.

Tipps und Tricks, ein eBike richtig zu fahren

Doch nach welchen Kriterien soll ein Fahrrad mit Elektromotor ausgesucht werden? Geht es nur um den täglichen Weg ins Büro oder auch um sportliche Bergtouren? Und wie funktioniert ein E-Mountain-Bike überhaupt? Diese und weitere Fragen können nun während eines Kurzurlaubs im wunderschönen Obertraun den Experten von Movelo gestellt werden. Über eBike-Holiday werden dazu erstmals die E-Bike Genuss- und Technik-Tage angeboten. Termin ist der 6. bis 8. Oktober 2017

In Zusammenarbeit mit AUSTRIAN SPORTS RESORT BSFZ Obertraun gibt es drei Tage lang in der E-Bike Region Dachstein Salzkammergut  neben zwei geführten Touren auch Vorträge und Seminare zum Thema "Richtig eBiken". Im Preis von 399 Euro (pro Person) sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 20,00 € pro Nacht) und Vollverpflegung enthalten. Für die drei Tage werden moderne eBikes für die Touren bereit gestellt. 

 

eBike trifft das älteste Salzbergwerk der Welt

Warum Dachstein? Das Salzkammergut bietet mehr 1450 Kilometer faszinierende Möglichkeiten, mit dem Fahrrad die Urlaubsregion zu erkunden. Von schönen Höhentouren, über gemütliche Genusstouren bis hin zur Seenrunde findet hier jeder die richtige Strecke für seine Ansprüche und Akkukapazität. Dazwischen laden traumhafte Aussichten und urige Hütten mit ihren regionalen Schmankerln zum Krafttanken ein. Auch abseits der Bikestrecken gibt es unzählige Freizeit-Angebote und Sehenswürdigkeiten zu genießen. Hallstatt beispielsweise.

Der Ort gehört zweifelsfrei zu den europäischen Kultur-Highlights und ist unbedingt einen Besuch wert. Oberhalb des Ortes befindet sich das älteste Salzbergwerk der Welt. Es ist bis heute aktiv und die Stollen sind mit ihren interessanten Führungen ein beliebtes Ausflugsziel. Im alten Ortskern rund um den Marktplatz von Hallstatt finden Sie unzählige historische Gebäude. Die Häuser sind pittoresk und fügen sich zwischen Berghängen und Seeufer zu einem einzigartigen Gesamtbild zusammen.

Der Dachstein ist ein Berg mit Charakter

Die Bewohner nennen das imposante Bergmassiv auch „König Dachstein“. Majestätisch ragen die Gipfel in den Himmel und am Gletscher glänzt das ewige Eis. Am Fuße des Berges verlockt der idyllische Gosausee zum Stehenbleiben und Innehalten bevor es mit dem E-Bike weitergeht. Überall findet man Wege, um die herrlichen Wiesen und Almen zu genießen und urige Berghütten laden zum Verweilen ein. Von hier kann man den weiten Blick über die Landschaft genießen. Die Auffahrt ist an vielen Stellen auch mit der Gondel möglich. Mit der Seilbahn erreichen Sie auch die Aussichtsplattform „5fingers“ oder den „Dachstein Hai“ am Krippenstein - einen Naturschauplatz mit fantastischen Aussichten auf den Hallstättersee und die Umgebung.

Genuss- und Techniktagen von eBike Holiday
Genuss- und Techniktage von eBike Holiday. (c) Andreas Burkert