Tage in Balderschwang: Die Hubertus Alpin Lodge & Spa

Erstellt von Michael Rüf und Sabine Weber |

Inmitten von Almweiden, an der Grenze zwischen dem Allgäu und dem Bregenzer Wald, liegt die Hubertus Alpin Lodge & Spa. Rundherum weiden Kühe auf saftigen Wiesen, ihre Glocken sind auf den Balkonen, Liegewiesen oder am Außenpool ein stetiger Begleiter. Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch.

Balderschwang ist von München aus mit dem Auto in zweieinviertel Stunden zu erreichen. Es geht über die A96 und B12 bis nach Kempten, weiter über die B19 und die Riedbergstraße nach Balderschwang. Das Hotel ist auch per Bahn erreichbar. In gut zwei Stunden geht es von München aus ohne Umstieg nach Fischen im Allgäu. Von dort aus bietet das Hubertus gegen einen kleinen Obolus einen Shuttle zum Hotel an.

Körper, Geist und Seele in Einklang

Für die Hubertus Alpin Lodge & Spa hat die Eigentümerfamilie für die Gäste ein ganzheitliches Wohlfühlkonzept mit dem Namen Holistic Life geschaffen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und neue Lebensenergie zu wecken. Dazu zählt die Ernährung mit Holistic Food, das Spaangebot Holistic Touch, die mentalen Holistic Spirit Kurse und der Schlaf Holistic Sleep. Für Gäste, die sich mehr mit der Philosophie des Hauses befassen möchten, bietet die Hubertus Alpin Lodge & Spa Kurse mit ausgewählten Coaches an.

Untergebracht waren wir in einer Juniorsuite vom Typ Loggia. Da unser Zimmer am Eck des Hauses gelegen war, wurde über große Glasfronten auf zwei Seiten viel Licht in den Raum gelassen. Vor den Fronten war ein riesiger überdachter Eckbalkon mit einem wunderschönen Blick auf die Almlandschaft und die rundherum gelegenen Berge. Bei der Gestaltung wurde viel Holz mit modernem Design verbunden. Ausgestattet war die Juniorsuite mit einem Duschbad, einer großen Sitzecke und einem großen kuscheligen Doppelbett.

Detox Energy Food für die Gesundheit

Die Hubertus Alpin Lodge & Spa bietet neben der regulären Küche ein umfangreiches Essensangebot für Gäste an die Detox ausprobieren möchten. Verschiedene Behandlungen sowie die Änderung des Essens sollen dazu führen, dass Giftstoffe und schädliche Stoffwechselprodukte aus dem Körper ausgeschieden werden. Dies ist ein wichtiger Baustein der ayurvedischen - und der traditionellen chinesischen Medizin.

Via Sensus, ein ganz spezieller Barfußweg

Der Wellnessbereich beginnt in der untersten Etage des Hotels, führt über einen Außenbereich bis zu einem schönen Heustadl, in den die Behandlungsräume eingebaut wurden. Ausgestattet ist der Bereich mit vier verschiedenen Saunen, einem Dampfbad, einem beheizten Außenpool und mehreren Ruheräumen. Was leider fehlt sind ein Eisbrunnen und Erlebnisduschen. Etwas ganz Spezielles ist der Barfußweg Via Sensus. Im Fußreflexzonen-Parcour reihen sich Segmente in gezielt entwickelten Mustern aneinander. So werden Reize gezielt und abwechselnd in unterschiedlicher Intensität auf den Fuß ausgeübt. Daran muss sich der Fuß erst gewöhnen. Wir genossen eine Holistic Soft Massage bei der körperliche Verspannungen sowie seelische Blockaden aufgespürt und gelöst wurden, sehr wohltuend.

Die Hubertus Alpin Lodge & Spa ist das richtige Ziel für Singles und Paare, die Wellness in einer wunderschönen Almenwelt schätzen und offen sind für alternative Heilmethoden.

www.hotel-hubertus.de

Zurück
Die Hubertus Alpin Lodge & Spa in Balderschwang
Urlaub bei Hubertus. (c) Enno Kapitzka